Informationen zur Ausbildung

Unsere Labrador-Retriever-Hündin Ally haben wir dahingehend ausgebildet, dass sie Schimmelpilzbefall in Gebäuden aufspüren und anzeigen kann. Die Ausbildung verläuft für einen solchen Spürhund genau wie bei einem Drogen- oder Sprengstoffspürhund der Polizei oder des Grenzschutzes auch. Der Hund wird auf einen bestimmten Geruchsstoff sensibilisiert und lernt, dass es sich lohnt, diesen anzuzeigen.

Bei unserer Hündin haben wir im Alter von ca. drei Monaten mit dem Training begonnen und im Einsatz als Schimmelspürhund ist sie, seit sie ein Jahr alt ist. Bei der Ausbildung wurden wir von Rainer Schröder von der Rhein-Main-Hundeschule tatkräftig unterstützt, der bei der hessischen Polizei als Ausbilder für Spürhunde tätig war, also von absolut kompetenter Stelle.

Ally wurde mit Reinkulturen von den elf am häufigsten in Gebäuden vorkommenden Schimmelpilzarten (nach Frauenhofer Institut) trainiert. Eine Prüfung für Schimmelspürhunde gibt es in Deutschland leider nicht, die Anzahl der ausgebildeten Hunde ist noch sehr überschaubar.











Schimmelspürhund Ally
 
 

Mail   Impressum   Top    
© 2005-2017 jacobs architekten königstein bei frankfurt · impressum
xhtml · css · url: http://www.jacobs-architekten.de/schimmelspuerhund.php · realisation: webizin gmbh
geschäftlich in frankfurt? apartment in königstein mieten